Wärmeträgerflüssigkeiten

Wir bieten Ihnen qualitativ hochwertige Kälte- und Wärmeträgerflüssigkeiten für die verschiedensten Anwendungsgebiete an.

Kälte- und Wärmeträgerflüssigkeit auf Monoethylenglykolbasis für technische Anwendungen

Das Wärmeübertragungsmedium ist eine gelbe und geruchlose Flüssigkeit auf Monoethylenglykol- Basis und beinhaltet hochwirksame Korrosionsschutzadditive sowie Härtestabilisatoren. Durch die Additive werden alle üblicherweise verwendeten metallischen Werkstoffe vor Korrosion und Ablagerungen geschützt.

Eingesetzt werden kann das Frostschutz- und Korrosionsschutzmedium in den verschiedensten technischen Bereichen, wie beispielsweise in Heiz- und Kühlsystemen, Wärmepumpen, Erdsonden, Klimaanlagen und Wärmerückgewinnungssystemen.

Die Kühlflüssigkeit ist in jedem Verhältnis mit Wasser mischbar, sollte jedoch aufgrund des Korrosionsschutzes eine Konzentration von 20 Vol.% nicht unterschreiten. Zudem ist es mit den meisten üblichen Frostschutzmitteln auf Basis Ethylenglykol mischbar.

Das Glykolprodukt ist nitrit-, amin-, phosphat-, borat- und nitratfrei. Es ist nicht toxisch, biologisch gut abbaubar und als gesundheitsschädlich (Xn) zu kennzeichnen.

Verdünnungstabelle
Frostsicherheit bisVolumenprozent
-8 °C 20 %
-10 °C 23 %
-15 °C 29 %
-20 °C 34 %
-25 °C 39 %
-30 °C 44 %
-40 °C 52 %
-50 °C 58 %

Kälte- und Wärmeträgerflüssigkeit auf Basis 1,2-Propylenglykol für den Lebensmittelsektor

Diese Wärmeübertragungsflüssigkeit ist auf der Basis von Propylenglykol hergestellt und farb- und geruchlos. Sie beinhaltet hochwirksame Korrosionsschutzadditive und Härtestabilisatoren, wodurch alle üblicherweise verwendeten metallischen Werkstoffe vor Korrosion und Ablagerungen geschützt werden.

Eingesetzt werden kann das Frostschutz- und Korrosionsschutzmedium in lebensmittelproduzierenden und technischen Bereichen, wie z.B. in der Lebensmittelkühlung, in Heiz- und Kühlsystemen, Wärmepumpen und Sprinkleranlagen.

Die Kühlflüssigkeit ist mit Wasser mischbar. Zum Erhalt eines ausreichenden Korrosionsschutzes sollte eine Konzentration von 20 Vol.% nicht unterschritten werden. Die Kühlflüssigkeit ist mit den meisten üblichen Frostschutzmitteln auf Basis Propylenglykol mischbar.

Das Frostschutzmittel ist nitrit-, amin-, phosphat-, borat-, silikat- und nitratfrei. Es ist biologisch abbaubar und der Wassergefährdungsklasse 1 zugeordnet.

Verdünnungstabelle
Frostsicherheit bisVolumenprozent
-10 °C 27 %
-15 °C 33 %
-20 °C 39 %
-25 °C 43 %
-27 °C 45 %
-30 °C 47 %
-35 °C 51 %
-40 °C 54 %

Wärmeträgerflüssigkeit auf Propylenglykol-Basis für Solarkollektoren

Die Solarflüssigkeit ist farb- und geruchlos und basiert auf Propylenglykol. Die enthaltenen Zusatzstoffe und Inhibitoren verhindern die Bildung von Verkrustungen und Korrosion und bieten Schutz für alle üblicherweise verwendeten metallischen Werkstoffe.


Durch die enthaltenen Zusatzstoffe ist die Wärmeträgerflüssigkeit speziell für den Einsatz in Flach- und Vakuumröhrenkollektoren, als auch deren Kombination mit Heizungssystemen, Erdsondenanlagen und Wärmepumpen geeignet.

Die Solarflüssigkeit sollte nur mit destilliertem (VE-) Wasser verdünnt werden, um keine schädlichen Substanzen (wie Chlorid, Sulfat, Härtebildner, ...) in das System einzubringen. Zusätzlich ist empfohlen, eine Konzentration von 30 Vol.% nicht zu unterschreiten. Vor dem Mischen mit anderen Wärmeträgerflüssigkeiten halten Sie bitte Rücksprache mit uns.

Das Produkt ist frei von Boraten, Phosphaten, Silikaten, Aminen, Nitriten und Nitraten. Zudem ist es biologisch abbaubar und in die Wassergefährdungsklasse 1 eingestuft.

Die Solarflüssigkeit ist erhältlich als Konzentrat oder als füllfertige, 45 %ige Verdünnung mit einer Frostsicherheit bis -28°C.

Verdünnungstabelle
Frostsicherheit bisVolumenprozent
-10 °C 27 %
-15 °C 33 %
-20 °C 39 %
-25 °C 43 %
-28 °C 45 %
-30 °C 47 %
-40 °C 54 %
-50 °C 60 %

Gebindegrößen

Die Kälte- und Wärmeträgerflüssigkeiten sind in verschiedenen Gebinden erhältlich:

  • 10 Liter Kanister
  • 20 Liter Kanister
  • 30 Liter Kanister
  • 60 Liter Kanister
  • 220 Liter Fass
  • 1000 Liter Container (IBC)
  • Tankzug