AlfaNova-Wärmetauscher

Der AlfaNova ist ein vollständig aus Edelstahl gefertigter Plattenwärmetauscher. Die Grundlage des Produktionsverfahrens bildet eine Innovation auf dem Gebiet der Werkstoffentwicklung und -verbindung: die Fusionstechnik - eine von Alfa Laval entwickelte Verbindungstechnologie von Edelstahl mit Edelstahl.

Allgemeine Information zur AlfaNova-Serie

Die AlfaFusion-Technologie basiert auf einem Prozess namens "Transient Liquid Phase"- bzw. TLP-Bonding, mit dem die einzelnen Komponenten (Plattenränder, Kontaktpunkte der Platten, Endplatten und Anschlussstutzen) nahe des Schmelzpunktes miteinander verbunden werden. Bei der Herstellung kommt es zu keinerlei Einsatz von Buntmetallen (Kupfer, Nickel, etc.) als Dichtungsmaterial. Die AlfaNova Wärmeübertrager sind dichtungslos und bestehen zu 100% aus Edelstahl (1.4401, AISI 316).

AlfaNova sind - ähnlich der gelöteten Wärmetauscher - äußerst kompakt und überzeugen durch hohe Belastbarkeit, auch bei robusten Anforderungen. Zudem zeichnen sie sich durch eine hohe Korrosionsbeständigkeit sowie durch hygienische Reinheit aus und sind letztendlich als Einstoffapparat voll recyclebar.

Das Sortiment an AlfaNova Wärmeübertragern unterscheidet sich hinsichtlich Baugröße, Plattenanzahl und Plattenprägung, sowie Anschlussarten und -größen. Bei der technischen Auslegung können wir dadurch den optimalen Wärmeübertrager für die individuellen Anforderungen unserer Kunden bestimmen.

AlfaNova-Wärmetauscher werden gemäß der europäischen Druckgeräterichtlinie 97/23/EG gefertigt und im Rahmen der Produktion einer Druck- und Dichtheitsprüfung unterzogen.

Alfa Laval - AlfaNova-Wärmetauscher
Übersicht: AlfaNova-Wärmetauscher
TypStandardanschlüsseAnzahl der PlattenMaße in mm (B x H)Download Produktbroschüre
Alfa Laval AlfaNova 14 Außengewinde ISO G ¾“

10 - 50

77 x 207 Download Produktbroschüre
Alfa Laval AlfaNova 27 Außengewinde ISO G 1“ & 1¼“ 10 - 100 111 x 310 Download Produktbroschüre
Alfa Laval AlfaNova 52 Außengewinde ISO G 1“ & 1¼“ 10 - 100 111 x 526 Download Produktbroschüre
Alfa Laval AlfaNova 76 Außengewinde ISO G 2“ 20 - 150 191 x 618 Download Produktbroschüre
Alfa Laval AlfaNova 400 Kompaktflansch-Anschlüsse DN100, PN35 40 - 270 390 x 990 Download Produktbroschüre
Funktionsprinzip eines AlfaNova-Wärmetauschers

Funktionsprinzip

Die dünnen, profilierten Edelstahlplatten werden in Schichten übereinander angeordnet, so dass sich zwischen den Platten Kanäle bilden. Die Durchgangsöffnungen an den Plattenecken sind so ausgeführt, dass die beiden Medien in sich abwechselnde Kanäle strömen. Dieser Durchfluss geschieht im Gegenstrom, um einen optimalen Wärmeübergang zu erzielen. Konstruktionsbedingt ergeben sich in Plattenwärmetauschern recht hohe Turbulenzen, welche eine höchst effiziente Wärmeübertragung ermöglichen und durch einen Selbstreinigungseffekt das Verschmutzungsrisiko gering halten.

Einsatzbereiche

Die Einsatzbereiche der AlfaNova-Reihe entsprechen denen gelöteter Wärmeübertrager. Darüber hinaus eignen sich AlfaNova-Wärmetauscher vor allem bei:

  • Anwendungen mit aggressiven Medien (z.B. Benzin, Diesel, VE-Wasser)
  • Anwendungen, bei denen Verunreinigungen durch Buntmetalle (wie z.B. Kupfer, Nickel, ...) ausgeschlossen sein müssen (Reinstwasseranlagen)

Vorteile

AlfaNova-Wärmeübertrager haben alle Vorteile gelöteter Wärmeübertrager sowie darüber hinaus:

  • Aufbau aus 100% Edelstahl
  • maximale Hygiene
  • unübertroffene Langlebigkeit
  • hohe Temperaturbeständigkeit
  • hohe Korrosionsbeständigkeit
  • umweltfreundlich

Zubehör